Archiv

Das „wohlverstandene Eigeninteresse“ der Völker der Europäischen Union

Eine Entgegnung auf Jürgen Habermas

Jürgen Habermas, der in deutschsprachigen Medien oftmals für Nachdenklichkeit, neue Einsichten, produktiven Widerspruch und Streit sorgt, hat der Kant‘schen Kategorie des „wohlverstandenen Eigeninteresses“ eine neue Aktualität verschafft: Das gilt gerade für die „Europa-Problematik“

» mehr