Utopie

Die Wahrheit von morgen

Gerd Stange formuliert eine libertäre Utopie
Teodor Webin in Direkte Aktion (05.04.2013)

Gerd Stange, Aktivist seit den 1970er Jahren, kehrt in die politische Bewegung zurück mit einem Text, der deutlichen Manifest-Charakter hat und in dem er eine Lanze für die Utopie bricht – eben mit

» mehr

Widersinne der Ökonomie – aus der Perspektive einer feministischen utopischen Wahrscheinlichkeit.

Karin Schönpflug in Bildpunkt (06.09.2012)

Ein schöner Einstieg in das Thema Ökonomiekritik aus feministischer Perspektive ist Ursula Le Guin’s Satire zur Ökonomie als Wissenschaft und Realitätsmechanismus, hier aus Sicht des außerirdischen

» mehr

Religion als Utopie

MB-10-5.gif

I.   In den Marxistischen Blättern ist Franz Hinkelammerts Beitrag über Marxismus, Humanismus und Religion mit den süffisanten Worten eingeleitet worden, dass vieles an seinen Ausführungen einem „orthodoxen“ Marxismus fragwürdig erscheinen mag.

» mehr