Niederlande

Rechtspopulist Wilders: »Rutte wird mich nicht los«

Die Wahl in den Niederlanden
Bernhard Sander in Sozialismus (17.03.2017)

Das politische Establishment in den Niederlanden kehrt nach kurzer Irritation zum Alltagsgeschäft zurück. Neue Pfade sind nicht zu erwarten.

» mehr

Kampagne gegen »Islamisierung«

l41_cover.jpg
Islamophobie als neuer Rassismus der neuen niederländischen rechtspopulistischen »Partei für die Freiheit«
Jereon Bosch in LOTTA (23.02.2011)

Ende September 2010 kam in den Niederlanden eine neue Regierung ins Amt. Die Minderheitsregierung wird von der „Partij voor de Vrijheid“ (PVV) von Geert Wilders unterstützt, der seit der Gründung der Partei 2004 wachsenden Zuspruch erhält. Wer ist dieser Politiker und was ist das Geheimnis seines Erfolgs?

» mehr