Häusler, Alexander

Aktuelle Beiträge der Autorin / des Autors

Rechtspopulistisches Entwicklungsland?

Hohe Zustimmungswerte – geringe Bindungskraft – fehlende Modernisierung
in (30.10.2011)

In vielen europäischen Ländern haben rechtspopulistische Parteien politisch punkten und sich zum Teil etablieren können. Deutschland erscheint hinsichtlich des Rechtspopulismus als Entwicklungsland. Warum eigentlich?

» mehr

»Die Freiheit«

Anmerkungen zu einer neuen Rechtsaußenpartei
in (18.07.2011)

Mit dem Wahlantritt der rechtspopulistischen Partei „Die Freiheit“ zur Wahl des Berliner Abgeordnetenhauses steigt der erste Testballon für das Wahlpotenzial Sarrazin-kompatibler Parteiprogrammatik. Ein Blick in das konfliktreiche Innenleben einer neuen deutschen Rechtsaußenpartei.

» mehr

Die Politische Ökonomie des Sarrazynismus

Vom Kampf gegen migrantische Unterklassen
in (25.02.2011)

Die Sarrazin-Debatte ist zugleich ein groteskes Abbild des geistigen Zustandes der Bundesrepublik wie ein Lehrstück über die öffentlich-medialen Mechanismen, mit denen der Rassismus als Ordnungsinstrument für eine ökonomisch günstige Zuwanderungs- und Integrationspolitik nutzbar gemacht wird.

» mehr

Der Feind meines Feindes…

Vom Antisemitismus zur Moslemfeindlichkeit?
in (06.12.2009)


Israel-Fahnen bei Demonstrationen der extremen Rechten und Verweise auf “christlich-jüdische Wurzeln” in deren Pamphleten werfen die Frage auf: Findet in Teilen der extremen Rechten ein Wandel der Feindbilder statt?

» mehr